Deutsch / English / Castellano    
START FILME ÜBER UNS KONTAKT/ datenschutz
       
Malena Filmproduktion GmbH & Co. KG
       
AUF DER SUCHE NACH IBERÁ


DESEMBARCOS –  es gibt kein Vergessen


LA AMIGA


DIE KÜMMELTÜRKIN GEHT


CONFUSION / DIFFUSION


DER DEUTSCHE FREUND


WER SICH NICHT WEHRT KANN NICHT GEWINNEN


MOSCONI ODER WEM GEHÖRT DIE WELT


FICTIONAL LIES ON RIGHT OCCASIONS


ANNAS SOMMER


AMIGOMÍO
   

AUF DER SUCHE NACH IBERÁ


Deutschland/Argentinien 1991
Malena Films in Koproduktion mit dem Sender Freies Berlin gefördert vom Land Brandenburg

Dokumentarspielfilm,16 mm, 90 Min.
Drehorte: Deutschland und Argentinien

Inhaltsangabe:

Rob, ein junger Berliner, macht sich auf die Suche seines lateinamerikanischen Ursprungs und fährt nach Argentinien, in das Land seines vermeintlichen Großvaters. Er begibt sich in das in der tiefsten Wasserpampa verlorene Gebiet Iberá. Dort trifft er nicht auf die erwartete Exotik, vielmehr auf Elend und Marginalität. Rob muss erkennen, dass seine Vorstellung nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt und dass in Iberá die Realität mit Mythen und Legenden verwoben ist.


    Buch/Regie: Alcides Chiesa
    Hauptdarsteller: Thomas Fischer
    Kamera: Victor González / Johann Feindt
    Ton: Ariel Liffschitz / Paul Oberle
    Schnitt: Andrea Wenzler
    Musik: Antonio Tarragó Ros
    Produktion: Malena Films
    Produzentin: Jeanine Meerapfel